ALLE REGIERUNGSVERSPRECHEN

  • 1. Verbesserung des Zugangs zu Informationen im Umweltbereich

    mehr mehr

    chantier
  • 2. Förderung des „Open government“

    mehr mehr

    chantier
  • 3. Umsetzung des zweiten nationalen Aktionsplanes für nachhaltige Entwicklung

    mehr mehr

    chantier
  • 4. Nachhaltigkeitscheck von Regierungsentscheidungen

    mehr mehr

    chantier
  • 5. Debatte über Entwicklung des Landes – Erstellung von „Wohlstandsindikatoren“

    mehr mehr

    chantier
  • 6. Nachhaltigkeitsaspekte bei der Steuerreform berücksichtigen

    mehr mehr

    chantier
    Qualität der Umsetzung
  • 7. Konsummodelle hinterfragen

    mehr mehr

    chantier
  • 8. Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien bei öffentlichen Ausschreibungen

    mehr mehr

    chantier
  • 9. Milleniumziele und nachhaltige Entwicklung verknüpfen

    mehr mehr

    chantier
  • 10. Förderung der « démocratie participative »

    mehr mehr

    chantier
  • 11. Verbesserung des Zugangs zu Informationen

    mehr mehr

    chantier
  • 12. Erstellung von « Deontologiekodex »

    mehr mehr

    chantier
    Qualität der Umsetzung
  • 13. Vereinfachung der Prozedur zur Schaffung einer parlamentarischen Enquête-Kommission

    mehr mehr

    chantier
  • 14. Verbesserung der Arbeitweise der Abgeordnetenkammer

    mehr mehr

    chantier
  • 15. Reform der Gesetzgebung betreffend Stiftungen und NGOs

    mehr mehr

    chantier
  • 16. „Réforme et simplification administrative“ im Respekt von Natur und Umwelt / der BürgerInnen

    mehr mehr

    chantier
  • 17. Ausbildung von Moderatoren für die Bürgerbeteiligung

    mehr mehr

    chantier
  • 18. Brücken zwischen Schule und Gesellschaft bauen

    mehr mehr

    chantier
  • 19. Beteiligung der SchülerInnen verstärken

    mehr mehr

    chantier
  • 20. Politische Bildung

    mehr mehr

    chantier
  • 21. Bildung für eine nachhaltige Entwicklung

    mehr mehr

    chantier
  • 22. Förderung der zentralen Orte

    mehr mehr

    chantier
  • 23. Durchführung einer Reform der Gemeindefinanzen

    mehr mehr

    chantier
  • 24. Fortentwicklung der Naturparke

    mehr mehr

    chantier
  • 25. Verstärkte Einbindung der BürgerInnen im Rahmen der kommunalen Planung

    mehr mehr

    chantier
  • 26. Umsetzung der „sektoriellen Pläne“ im Sinne der Landesplanung

    mehr mehr

    chantier
  • 27. Förderung der regionalen Syndikate betreffend Aktivitätszonen

    mehr mehr

    chantier
  • 28. Anbindung von neuem Wohnraum an den öffentlichen Transport

    mehr mehr

    chantier
  • 29. Ausweisung von schutzwürdigen landwirtschaftlichen Flächen

    mehr mehr

    chantier
  • 30. Reform des Denkmalschutzgesetzes

    mehr mehr

    chantier
  • 31. Respekt von Denkmalschutzkriterien bei der Altbausanierung und dem Neubau

    mehr mehr

    chantier
  • 32. Stärkere Verantwortung der öffentlichen Hand im Wohnungsbaubereich

    mehr mehr

    chantier
  • 33. Verstärkte Mobilisierung von Bauland

    mehr mehr

    chantier
  • 34. Reform der Grundsteuer

    mehr mehr

    chantier
  • 35. Reform des Innenministeriums durchführen

    mehr mehr

    chantier
  • 36. Überarbeitung der Gemeindeaufgaben

    mehr mehr

    chantier
  • 37. Reform der Gemeindefinanzen angehen

    mehr mehr

    chantier
  • 38. Förderung der Großregion

    mehr mehr

    chantier
  • 39. Verbesserung der Strukturen im Naturschutzbereich

    mehr mehr

    chantier
  • 40. Förderung einer nachhaltigen Waldwirtschaft

    mehr mehr

    chantier
    Qualität der Umsetzung
  • 41. Durchführung der Reform des Naturschutzgesetzes

    mehr mehr

    chantier
  • 42. Umsetzung der „Convention de Florence“

    mehr mehr

    chantier
  • 43. Überarbeitung und Umsetzung des „Nationalen Aktionsplanes Naturschutz“

    mehr mehr

    chantier
    Qualität der Umsetzung
  • 44. Naturschutz und Landwirtschaft zusammenbringen

    mehr mehr

    chantier
  • 45. Umsetzung des neuen Jagdgesetzes

    mehr mehr

    chantier
  • 46. Schaffung einer Abteilung „Mobilitätsplanung“

    mehr mehr

    chantier
    Qualität der Umsetzung
  • 47. Förderung der sanften Mobilität

    mehr mehr

    chantier
    Qualität der Umsetzung
  • 48. Ausbau der Infrastrukturen

    mehr mehr

    chantier
    Qualität der Umsetzung
  • 49. Bau der modernen Stadtbahn und Verbesserung des öffentlichen Transportes

    mehr mehr

    chantier
    Qualität der Umsetzung
  • 50. Verbesserung der grenzüberschreitenden Mobilität

    mehr mehr

    chantier
  • 51. Verstärkter Bau von P&R-Anlagen

    mehr mehr

    chantier
  • 52. Ausbau des Car-sharings

    mehr mehr

    chantier
  • 53. Fortentwicklung des Verkehrsverbundes

    mehr mehr

    chantier
  • 54. Förderung der „Intermodalität“

    mehr mehr

    chantier
  • 55. Erstellung von Mobilitätskonzepten für Betriebe

    mehr mehr

    chantier
  • 56. Verstärkte Förderung des Güterverkehrs

    mehr mehr

    chantier
  • 57. Begrenzung der Nachtflüge – Erstellung von Lärmaktionsplänen „Flughafen“

    mehr mehr

    chantier
    Qualität der Umsetzung
  • 58. Nein zu Atomkraft

    mehr mehr

    chantier
    Qualität der Umsetzung
  • 59. Keine Fracking-Gas-Förderung in Luxemburg

    mehr mehr

    chantier
    Qualität der Umsetzung
  • 60. West- und Zentraleuropa zum Vorreiter in Sachen “eneuerbare Energien” machen

    mehr mehr

    chantier
  • 61. Energieeffizienz und Wettbewerbsfähigkei der Betriebe stärken

    mehr mehr

    chantier
  • 62. Förderung der erneuerbaren Energien in Luxemburg

    mehr mehr

    chantier
    Qualität der Umsetzung
  • 63. Förderung von Energiekooperativen

    mehr mehr

    chantier
    Qualität der Umsetzung
  • 64. Schaffung einer Klimabank zur Vorfinanzierung von Energiesparmaßnahmen

    mehr mehr

    chantier
    Qualität der Umsetzung
  • 65. Erweiterte Abschreibungsmöglichkeiten für Immobilienbesitzer bei Sanierungsarbeiten

    mehr mehr

    chantier
  • 66. Förderung der Energieeffizienz

    mehr mehr

    chantier
    Qualität der Umsetzung
  • 67. Energieeffizienz im Wohnungsbau fördern

    mehr mehr

    chantier
  • 68. Eingliederung von Energieaspekten in öffentliche Ausschreibungen vorantreiben

    mehr mehr

    chantier
  • 69. Einnahmen des Tanktourismus neuer Verwendung zuführen

    mehr mehr

    chantier
  • 70. Zugriff auf Agrokraftstoffe hinterfragen

    mehr mehr

    chantier
  • 71. Energetische Sanierung staatlicher Gebäude

    mehr mehr

    chantier
  • 72. Klimaschutz und Energieeffizienz / Erneuerbare auf europäischer Ebene vorantreiben

    mehr mehr

    chantier
    Qualität der Umsetzung
  • 73. Reform des Kyoto-Fonds

    mehr mehr

    chantier
  • 74. Umsetzung und Evaluierung Nationaler Aktionsplan Klimaschutz

    mehr mehr

    chantier
  • 75. Ausarbeitung eines Nationalen Aktionsplans Anpassung an den Klimawandel

    mehr mehr

    chantier
  • 76. Gemeinden noch stärker als Akteure im Energiesektor anerkennen

    mehr mehr

    chantier
  • 77. Ausbau der Aktivitäten von MyEnergy

    mehr mehr

    chantier
  • 78. Förderung der Elektromobilität & der Erdgastankstellen

    mehr mehr

    chantier
  • 79. Erstellung eines „PIB du bien-être“

    mehr mehr

    chantier
  • 80. Förderung der Umwelttechnologien im Bausektor

    mehr mehr

    chantier
  • 81. Kohärentere Planung von Aktivitätszonen

    mehr mehr

    chantier
  • 82. Schaffung von „green jobs“

    mehr mehr

    chantier
  • 83. Förderung von nachhaltig orientierten Tourismuszweigen

    mehr mehr

    chantier
  • 84. Zukunftsforum Landwirtschaft und Verbraucher einrichten

    mehr mehr

    chantier
  • 85. Verwendung von regionalen- und Biolebensmitteln in öffentlichen Infrastrukturen

    mehr mehr

    chantier
  • 86. Umsetzung des Planes für ländliche Entwicklung

    mehr mehr

    chantier
    Qualität der Umsetzung
  • 87. Ausbau der Gemüse- und Obstproduktion

    mehr mehr

    chantier
  • 88. Förderung des Biolandbaus

    mehr mehr

    chantier
  • 89. Reduktion des Pestizidgebrauchs

    mehr mehr

    chantier
    Qualität der Umsetzung
  • 90. Schutz von wertvollem landwirtschaftlichem Boden

    mehr mehr

    chantier
  • 91. Weiteres „Nein“ zur Gentechnologie

    mehr mehr

    chantier
  • 92. Förderung der energetischen Nutzung von Biomasse

    mehr mehr

    chantier
  • 93. Überarbeitung des Flurbereinigungsgesetzes

    mehr mehr

    chantier
  • 94. Einführung eines Bodenschutzgesetzes

    mehr mehr

    chantier
  • 95. Schaffung eines Kompetenzzentrums Landwirtschaft

    mehr mehr

    chantier
  • 96. Tierschutz voranbringen

    mehr mehr

    chantier
  • 97. Reduktion der Vielfalt an „Labels“

    mehr mehr

    chantier
  • 98. Reform der Gesetzgebung betreffend „Impaktstudien“

    mehr mehr

    chantier
  • 99. Erstellung eines „code de l’environnement“

    mehr mehr

    chantier
  • 100. Erstellung modellhafter Lastenhefte im Baubereich

    mehr mehr

    chantier
  • 101. Reform des Umweltfonds

    mehr mehr

    chantier
  • 102. Verbesserung der Luftqualität

    mehr mehr

    chantier
  • 103. Reduktion der Lärmbelastung

    mehr mehr

    chantier
  • 104. Verbesserung der Abfallwirtschaft

    mehr mehr

    chantier
  • 105. Bodenschutz verstärken

    mehr mehr

    chantier
  • 106. Maßnahmen zur Sanierung von Altlasten sicherstellen

    mehr mehr

    chantier
  • 107. Bekämpfung der „Lichtbelastung“

    mehr mehr

    chantier
  • 108. Erstellung eines Katasters für elektromagnetische Wellen

    mehr mehr

    chantier
  • 109. Reform des Kommodo-Inkommodo-Gesetzes

    mehr mehr

    chantier
  • 110. Zeitgemässe Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie

    mehr mehr

    chantier
    Qualität der Umsetzung
  • 111. Verbesserung der Zusammenarbeit auf der Ebene der Wasserwirtschaft

    mehr mehr

    chantier
  • 112. Verstärkten Wasserschutz gewährleisten

    mehr mehr

    chantier
  • 113. Aufstockung der finanziellen und personellen Ressourcen

    mehr mehr

    chantier
  • 114. Förderung des „bien – être“

    mehr mehr

    chantier