• 19. Beteiligung der SchülerInnen verstärken
  • Auszug Regierungsaussage

  • Les moyens financiers nécessaires au bon fonctionnement du Conseil National des Elèves seront renforcés. Le rôle et l’organisation des comités d’école ainsi que de la Conférence Nationale des Élèves du Luxembourg (CNEL) seront adaptés afin de permettre une participation accrue des élèves.

  • Stand der Umsetzung/Meco-Kommentar Stand der Umsetzung/Meco-Kommentar

  • Mit der Reform der Sekundarschule will das Ministerium, dass in den Schulen eine “culture de collaboration” entsteht. Hier sollen SchülerInnen verstärkt in das Leben und die Entscheidungen der Schule mit eingebunden werden. Jedes Lyzeum soll jedoch auch selbst in ihrem “Plan d’établissement scolaire” seine eigene Vorgehensweise in Bezug auf SchülerInnenbeteiligung entwickeln. Dieser PDS soll dann auch zusammen mit den SchülerInnen und den Eltern entwickelt werden.

    Des Weiteren sollen Schulen ihrem Schülerkomittee mehr Autonomie gewähren und ihnen einen Versammlungsraum zur Verfügung stellen. Auch das nationale Schülerkomitte wird mit den nötigen finanziellen und administrativen Ressourcen ausgestattet um funktionnieren zu können.

    Wie sich dieses in der Praxis gestalten wird, bleibt abzuwarten…