• 88. Förderung des Biolandbaus
  • Auszug Regierungsaussage

  • Le plan d’action « agriculture biologique » sera poussé aussi bien qualitativement que du point de vue des ressources humaines. Le Ministère encouragera notamment avec de plus amples moyens financiers le développement de l’agriculture biologique et la conversion – à court et moyen terme et en étapes succesives – vers l’agriculture biologique.

  • Stand der Umsetzung/Meco-Kommentar Stand der Umsetzung/Meco-Kommentar

  • Eine Reihe von Initiativen wurden ergriffen, so z.B. wurden im Rahmen des Planes für ländliche Entwicklung die Prämien für den Biolandbau heraufgesetzt. Sie sind jedoch weiterhin im Verhältnis zu den Prämien für die klassische Landwirtschaft zu niedrig angesiedelt. Die nicht an spezifische Umweltauflagen geknüpfte Förderung der konventionellen Landwirtschaft ist in der Tat dermassen hoch, dass Landwirte aus finanzieller Sicht nicht für einen Umstieg auf biologische Landwirtschaft gewonnen werden können. Das Ziel 10% der landwirtschaftlichen Fläche bis 2020 unter Biolandbau zu betreiben wird unter den heutigen Voraussetzungen nicht erreicht werden können, im PDR wurden die Ziele des Ausbaus der biologischen Landwirtschaft nicht ohne Grund herabgesetzt (dies im Widerspruch zum Rifkin-Prozess, der 100% Biolandbau als Ziel vorsieht).