• 72. Klimaschutz und Energieeffizienz / Erneuerbare auf europäischer Ebene vorantreiben
  • Auszug Regierungsaussage

  • Le Gouvernement s’engagera résolument au niveau de l’Union européenne en faveur d’objectifs ambitieux et contraignants que ce soit dans le domaine de l’efficacité énergétique, des énergies renouvelables ou de la protection climatique et en fera une priorité diplomatique lors de la Présidence en 2015. L’objectif politique de l’Union européenne doit être celle de limiter le réchauffement de la planète à 2 degrés au niveau global.

  • Stand der Umsetzung/Meco-Kommentar Stand der Umsetzung/Meco-Kommentar

  • Beim europäischen Klima- und Energiegipfel im Oktober 2014 vertrat die Regierung durchaus ambitionierte Positionen in den Bereichen Klimaschutz, Energieeffizienz und Erneuerbare Energien. Auch während der EU-Ratspräsidentschaft und den Pariser Klimaverhandlungen 2015 gehörte Luxemburg zu den Vorreitern. Auch durch diesen Einsatz gelang es, ein Klimaschutzabkommen auszuhandeln dem alle Staaten schlussendlich zustimmten.

  • Qualität der Umsetzung Qualität der Umsetzung

  • Die luxemburger Vertreter auf EU- und internationaler Ebene haben sicherlich gute Arbeit geleistet. Allerdings werden die innereuropäischen Ziele für 2030 dem Anspruch, die Erwärmung des Klimas auf „deutlich unter“ 2 Grad Celsius zu beschränken, nicht gerecht. Der Luxemburger Einsatz für ambitionierte Klima- und Energieziele innerhalb der EU muss also weitergehen.