• 106. Maßnahmen zur Sanierung von Altlasten sicherstellen
  • Auszug Regierungsaussage

  • Le Gouvernement réalisera un programme d’assainissement définissant des priorités et doté des moyens financiers nécessaires pour la décontamination des sites existants. Afin de réduire pour l’avenir autant que possible les coûts d’assainissement à supporter par des deniers publics, il renforcera la loi sur la responsabilité environnementale « Umwelthaftungsgesetz », en vue de la création d’un fond « Décontamination », qui devrait être financé selon le principe pollueur payeur et en fonction des risques d’exploitation.

     

  • Stand der Umsetzung/Meco-Kommentar Stand der Umsetzung/Meco-Kommentar

  • Bei der Verabschiedung des neuen Umwelthaftungsgesetzes in dieser Legislaturperiode wurde die Einführung des hier genannten „fond décontamination“ nicht zurückbehalten. Gemäß Informationen des Nachhaltigkeitsministeriums wird an einer Aktualisierung des Altlastenkadasters gearbeitet, diese wäre – so das Verständnis des Mouvement Ecologique – die Basis für weitere Initiativen. Die Sanierung der “friches” der ARCELOR wird im Rahmen der Debatte über ihre Umnutzung diskutiert.