• 66. Förderung der Energieeffizienz
  • Auszug Regierungsaussage

  • La réduction de la consommation énergétique et la promotion de l’efficacité énergétique constituent un énorme gisement d’emploi et de valeur ajouté. Le Gouvernement utilisera pleinement la transposition en droit national de la nouvelle directive européenne sur l’efficacité énergétique pour faire un bilan des politiques actuelles en la matière et créer un cadre politique, juridique et financier ambitieux pour faire de l’économie luxembourgeois progressivement une des économies les plus efficaces en énergie.

    Dans le cadre de la transposition de cette directive le Gouvernement créera un marché des services d’efficacité énergétique dans le but d’initier des investissements dans les mesures d’efficacité dans l’industrie, les PME et le secteur tertiaire.

  • Stand der Umsetzung/Meco-Kommentar Stand der Umsetzung/Meco-Kommentar

  • Zwei Gesetze zur Umsetzung der Einsparverpflichtungen im Strom- und Gassektor wurden mittlerweile angenommen, ein weiterer Gesetzestext zu verpflichtenden Energieaudits ist in der Prozedur. Der angekündigte Energiedienstleistungsmarkt fängt langsam an sich zu entwickeln.

  • Qualität der Umsetzung Qualität der Umsetzung

  • Auch wenn die Einsparungsverpflichtungen für Strom- und Gaslieferanten in Kraft getreten sind, so bleiben deren Summe doch deutlich unter den – durch die EU-Direktive vorgeschlagenen -1,5%tigen Reduktion des Energieverbrauchs pro Jahr. Unseren Informationen nach beklagen sich die Energielieferanten ausserdem über hohe administrative Hürden bei der Umsetzung. Die Lieferanten von nicht-leitungsgebundenen Energieträgern (Heizöl, Benzin, Diesel …) sind von der Einsparverpflichtung ausgenommen. Es bleibt abzuwarten, ob trotz dieses Vorgehens nennenswerte Einsparerfolge erzielt werden können.