• 24. Fortentwicklung der Naturparke
  • Auszug Regierungsaussage

  • Le Gouvernement évaluera sa politique en matière de parcs naturels constituant un pilier important de développement en milieu rural. A cette fin, les travaux en vue de la création des parcs naturels « Mëllerdall » et « Dräilännereck » seront finalisés dans les meilleurs délais. Une étroite collaboration aura lieu entre les parcs naturels et les instances régionales et nationales en charge des différentes dimensions du développement des parcs naturels.

  • Stand der Umsetzung/Meco-Kommentar Stand der Umsetzung/Meco-Kommentar

  • 2015 wurde in der Abgeordnetenkammer über die Ausrichtung und die Fortentwicklung der Naturpake debattiert. Der Naturpark Mëllerdall ist nun Wirklichkeit, auf der Ebene des geplanten Naturparkes “Dreilännereck” ist derzeit unklar, welcher Weg eingeschlagen wird, das “Biodiversum” in Remerschen ist nun eröffnet, allerdings ist kein direkter Zusammenhang mit einem zukünftigen Naturpark “Dreilännereck” gegeben.
    In Zukunft soll eine Bewertung der Entwicklung der Naturparke anhand von Indikatoren erfolgen, so wie vom Mouvement Ecologique vorgeschlagen, genaueres liegt aber, unseren Informationen nach, nicht vor.
    Auf der Ebene der Naturparke wird an einem Label für dort produzierte Lebensmittel gearbeitet. Unklar ist derzeit, wie der Zusammenhang dieses Labels mit dem nationalen Labelsystem aussieht, das vom Landwirtschaftsministerium vorgelegt wurde. Besonders im Naturpark Mullertal ist eine gewisse Dynamik zu verzeichnen, was eine regionale Vermarktung von Produkten anbelangt.